Ein Paar gute Tipps für die Auswahl des richtigen Drehtellers

      

  Wenn Sie sich bei der Auswahl des passenden Drehtellers nicht sicher sind:

   rufen Sie uns an 0043 (0)2744 / 8291 oder noch besser, senden Sie uns ein email  mit einer einfachen Skizze

   des geplanten Aufbaues und Exponates mit den ungefähren Maßen und dem ca. Gewicht- wir beraten Sie gerne.

 

 

ACHTUNG - Bei Drehtellern KEIN UMTAUSCH möglich !

 

 

  

 

 Schwerlast Drehbühne U 5000 /  7500

  

WICHTIG   Aufbau- und Betriebsanleitung für Drehbühnen.   WICHTIG

Die Drehbühne muss auf einer horizontalen Unterlage (ggf. mit Wasserwaage ausrichten) aufgestellt und dem Aufbau entsprechend verschraubt werden.

Die Unterlage darf sich hei der Belastung durch Aufbau und Drehbühne nicht verformen.

Die Drehbühne muss exakt zentrisch belastet werden, d. h. der Aufbauschwerpunkt auf im Bereich von max. 10 mm um die Drehachse liegen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass Aufbaugröße, -form und -gewichtsverteilung in einem angemessenen Verhältnis zur Drehbühne stehen (im Zweifelsfall Hersteller fragen).

Merke: Die "Belastung“ einer Drehbühne ist die Resultierende aus Gewichtskraft, Biegemomenten, diversen Gegebenheiten am Aufstellort (z. B. Stoß- / Biegebeanspruchung durch Passanten, evtl. höhere Sicherheitsfaktoren bei hängend angebrachten Displays über Menschenansammlungen, wie z. B. Messen) usw., so dass die max. zulässige Gewichtskraft je nach Einsatzzweck angepasst werden muss.

Ist die Drehbühne für den Einsatz im Freien geeignet, ist bauseits dafür zu sorgen, dass die Drehbühne nicht direkt mit Schnee/Regenwasser etc. in Berührung kommt, d. h. Standfläche erhöht, Wasserablauf, gute Durchlüftung, seitliche Abschirmung gegen Regen/Spritzwasser usw.

Der Aufbau muss grundsätzlich mit dem Hersteller abgestimmt werden, weil keine Pauschalrechenwerte abgegeben werden können. Widerstandsbeiwerte sind z. B. abhängig von der Form des Aufbaus, Bemessungswindgeschwindigkeiten sind abhängig vom Aufstellort etc. Die kritische Belastung im Außeneinsatz ist meist die Windlast (Biegemoment).

Weitere Angaben zur jeweiligen Drehbühne finden Sie in den zugehörigen Daten- blättern.

Wir machen der Ordnung halber darauf aufmerksam, dass sich unser Auftrag nur auf die Herstellung und Lieferung des isolierten Displayantriebes bezieht Eine Verantwortung für die Ordnungsgemäßheit des von Ihnen beigesteuerten Display-Aufbaus oder eine Verantwortung für eine Weiterverwendung unserer Produkte übernehmen wir nicht. Des weiteren liegt die Testverantwortung für das Gesamtdisplay unter Einbeziehung unseres Abtriebs ausschließlich bei Ihnen.

Viel Spaß uns Erfolg mit Ihrer Neuen Drehbühne

wünscht 

                                                                                                     cincelli  

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     Schwerlast Drehbühne U 5000 / U7500

   Art.Nr. 8051/52 bzw. 8751/52 ohne/mit Schleifring  

 

  

ACHTUNG - Bei Drehtellern KEIN UMTAUSCH möglich !

 

Lieferungs- und Zahlungskonditionen  

  

Ausführliches Prospektmaterial, Preislisten und alle weiteren Informationen bitte

per Telefon 0043 (0)2744 / 8291, Fax 0043 (0)2744 / 8466  oder email  anfordern.

 

> ZUR HOMEPAGE <

   

12-151007   drehteller_aufbau

    Letzte Bearbeitung:   07.10.2015      

 

Farbcode: rot  =  Aktionsangebote und Aktionspreise     pink   = links zu anderen Seiten